KönigPALAST Krefeld / YAYLA-ARENA


KönigPALAST
 
Schon in den Siebzigern und in den Neunzigern wurden die Rufe nach einer neuen Halle laut. Natürlich dachte man auch an einen Umbau der Rheinlandhalle nach. Doch die Möglichkeiten waren ausgereizt. Platztechnisch, sowie finanziell. Die kleinere und moderne Werner-Rittberger-Halle wurde ungünstig gebaut, so dass man wenig Möglichkeiten hatte.

Nach Jahren des Planens und Wartens ist es nun fast vollbracht. Nicht an den früher favorisierten Sprödentalplatz wird gebaut, sondern direkt gegenüber der guten alten Rheinlandhalle.

Täglich kann man die neue Multifunktionshalle wachsen sehen und im Dezember soll das Schmuckstück eröffnet werden.

8.000 Zuschauer haben im neuen KönigPALAST bei Eishockey Spielen Platz. 2.500 davon sind Stehplätze.

20. Dezember 2001 :

12. Dezember 2002 :

27. August 2003 :

14. November 2003 :

11. July 2004 :

29. August 2004 :

04.-06. Dezember 2004 :

04. Dezember 2004 -
05. Dezember 2004 -
06. Dezember 2004 -

17. Dezember 2004 :

Beschluss des Krefelder Rates zum Bau der Multifunktionsarena.

Abschluss des Generalunternehmervertrages.

Spatenstich.

Grundsteinlegung.

Erster "Tag der offenen Türe".

Zweiter "Tag der offenen Türe".

Eröffnung :

mit Sarah Connor,
mit Andre Rieu,
Allstar Game - Krefeld Pinguine gegen Krefeld Allstars.

Erstes DEL-Spiel der Krefeld Pinguine gegen die Eisbären Berlin.

Der König Palast von aussen.
Der KönigPALAST von aussen.

Der König Palast beim Eishockey.
Der KönigPALAST beim Eishockey.
 
 
Aus KönigPALAST http://www.koenigpalast.de wird YAYLA-ARENA http://www.yayla-arena.de
 
 
Bildergalerie KönigPALAST / YAYLA-ARENA
 
YAYLA-ARENA
 
Drei Monate nachdem der Verrag unterschrieben wurde, bekam die Multifunktionshalle in Krefeld einen neuen Namen. Am 20.12.2018 wurde aus dem KönigPALAST offiziell die YAYLA-ARENA. Das erste Heimspiel der Pinguine in der neu benannten Halle, fand einen Tag später gegen die Düsseldorfer EG statt.
 
"TRAU DICH"

Zeitgleich mit der Umbenennung der Arena startete die Firma YAYLA die Kampagne "TRAU DICH":

„Wir möchten Menschen anhand unserer eigenen Geschichte dazu ermutigen, an ihre Träume zu glauben, sich nicht von anderen beirren zu lassen und den Mut zur eigenen Courage zu entwickeln. Eigenschaften, die auch YAYLA brauchte, um zu dem Unternehmen zu werden, das es heute ist. Die Botschaft ist: Trau' Dich, anders zu sein, denn Erfolg ist nicht bei den vielen, sondern bei den wenigen. Aber auch: TRAU DICH, YAYLA einmal zu probieren“ so die YAYLA-Marketing Managerin Buket Ünal. 

Unterstützt wird diese Aktion auch von
Uwe Fabig "Der Gegner ist zu stark, haben sie gesagt ...",
Karel Lang "Ihr werdet niemals aufsteigen, haben sie gesagt ..." und
Daniel Pietta "Das führt doch zu nix, haben sie gesagt ...".

Der Slogan, die Plakate, Poster, Aufsteller und Sprüche sind aussen an der Arena angebracht, im Umlauf aufgestellt, zieren die Wände der Treppen und sind auf dem Videowürfel zu finden.
Uwe Fabig. Karel Lang. Daniel Pietta.
 
Letzte Aktualisierung / Stand Januar 2020


- zurück -