Ergebnisse Saison 50/51
kompletter Spielplan

 
Vorrunde / Hauptrunde
Sonntag, 19.11.1950   Preussen Krefeld - VfL Bad Nauheim 8:0  
Samstag, 25.11.1950   Preussen Krefeld - Krefelder EV 8:3  
    Eventuell heim und auswärts anders herum.
Sonntag, 26.11.1950   Preussen Krefeld - Kölner EK 14:1  
Samstag, 02.12.1950   Kölner EK - Preussen Krefeld 0:5  
    Nachträglich gewertet.
Samstag, 09.12.1950   VfL Bad Nauheim - Preussen Krefeld 3:5  
Freitag, 15.12.1950   Krefelder EV - Preussen Krefeld 0:10  
    Eventuell heim und auswärts anders herum.
 
6 Spiele ( 3 heim + 3 auswärts )          12:0 Punkte          50:7 Tore

Gesamt: 6 Siege ( 6 regulär ), 0 Niederlagen
davon:
Heim: 3 Siege ( 3 regulär ), 0 Niederlagen
Auswärts: 3 Siege ( 3 regulär ), 0 Niederlagen

 
Meister- / Meisterschafts- / Endrunde
Samstag, 06.01.1951   EV Füssen - Preussen Krefeld 5:7  
Sonntag, 07.01.1951   SC Riessersee - Preussen Krefeld 1:6  
Samstag, 13.01.1951   Preussen Krefeld - VfL Bad Nauheim 9:3  
Mittwoch, 17.01.1951   Preussen Krefeld - Krefelder EV 9:2  
Samstag, 20.01.1951   VfL Bad Nauheim - Preussen Krefeld 1:6  
Montag, 12.02.1951   Preussen Krefeld - SC Riessersee 7:4  
Freitag, 02.03.1951   Preussen Krefeld - EV Füssen 3:2  
Dienstag, 06.03.1951   Krefelder EV - Preussen Krefeld 4:13  
    Der Obmann der westdeutschen Eishockey Liga, Bruno Leinweber ( Füssener Eishockey Legende ), überschritt seine Befugnisse als er dem fast sicheren Meister Preussen Krefeld eine angeblich unberechtigte Teilnahme des Spielers Ulrich an den Meisterschaftsspielen unterstellte und alle Spiele als verloren erklärte. Dadurch wäre Füssen Meister gworden. Ein Eingreifen des Vostands vereitelte den "Anschlag".
Neue Zeitung vom 21.02.1951
 
8 Spiele ( 4 heim + 4 auswärts )          16:0 Punkte          60:22 Tore

Gesamt: 8 Siege ( 8 regulär ), 0 Niederlagen
davon:
Heim: 4 Siege ( 4 regulär ), 0 Niederlagen
Auswärts: 4 Siege ( 4 regulär ), 0 Niederlagen


zurück