Hockey Hall of Fame
Preussen Mitglieder

 
In der Halle
 
Beim Allstar Game zum 75-jährigen Jubiläum am 12.11.2011 wurden drei neue Fahnen für die Meisterschaften 1951 ( Preussen Krefeld ), 1952 ( KEV ) und 2003 ( Krefeld Pinguine ) und vier neue Fahnen für die geehrten Spieler ( Ulli Jansen, Lothar Kremershof, Karel Lang und Robert Müller ) enthüllt. Die neue Fahne.
 
Hockey Hall of Fame Deutschland und Eishockey Museum, Augsburg
 
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Leider findet man momentan keine komplette Übersicht über alle Mitglieder. Auch die Internetseite scheint nicht aktuell sein und wird deswegen nicht verlinkt.

Die Bilder sind von einem Besuch in 2008, als die Ausstellung noch neben dem Schwimmbad war.
 
Otto Brandenburg Spieler
Hermann Giebelen Funktionär
Hans Glöggler

Funktionär
Roman Kessler Spieler und Trainer
Gerhard Kiessling Trainer
Josef Kompalla Spieler - Schiedrichter
Erich Konecki KEV und Preussen, auch als Oldtimer geehrt, Spieler und Trainer
Walter Kremershof KEV und Preussen, Spieler
Theo A. Laube KEV und Preussen, Rheinische Post Krefeld und Stadionzeitschriften
Horst Orbanowksi Spieler
Herbert Schibukat KEV und Preussen, Spieler und Trainer
Frank Trottier Trainer
Xaver Unsinn Trainer
 
Die KEV und Preussen Meister-Trikots.
Die KEV und Preussen Meister-Trikots.
Alte Schl├Ąger.
Alte Schl├Ąger
- u.a. von Erich Konecki.
Rechts nebendran eine erinnerung an die WM 1955.
Josef Kompalla.
Josef Kompalla.
Theo LAube.
Theo Laube.
Links Herbert Schibukat.
Links Herbert Schibukat.
 
Hockey Hall of Fame ( http://www.hhof.com ), CA-Toronto
 
Josef Kompalla
 
Das Logo. Die Tafel.
 

>zurück<