40/41 - 45/46 - 46/47 - 47/48 - 48/49 - 49/50

Bilder-Rückblick der Saison 46/47

"Hindenburg Eisstadion Krefeld" mit allgemeinen Informationen, wie Laufzeiten und Informationen zum Programm. Die Laufzeiten sind nach Militär und Zivil aufgeteilt. Es gibt Meisterschafts-, Rheinlandmeisterschafts-, und Pokalsspiele. "Hindenburg Eisstadion Krefeld" mit allgemeinen Informationen, wie Laufzeiten und Informationen zum Programm. Die Laufzeiten sind nach Militär und Zivil aufgeteilt. Es gibt Meisterschafts-, Rheinlandmeisterschafts-, und Pokalsspiele.
Splitter ohne Bild. Auszug aus der Stadionzeitschrift „Hindenburg Eisstadion Krefeld“:
Als wir am Ende der vorjährigen, erfolgreichen Saison die Schlittschuhe beiseitelegten, sind wir deshalb gleich zu einem intensiven Sommer-Training übergegangen. Die Eishockey-Spieler der 1. Mannschaft und solche, die gerne hineinkommen wollten, trafen sich jede Woche auf dem Sportplatz des Kaiser-Wilhelm-Parks zu einem zünftigen Handballspiel und hielten so ihren Körper elastisch. Böse Zungen behaupten, es sei eine komische Art von Handball gewesen, von wegen der vielen Body-Checks, die dabei ausgeteilt würden.
Splitter ohne Bild. Krefeld ist Interzonenmeister : Auf Initiative des KEV wird eine inoffizielle Deutsche Meisterschaft der amerikanisch und britisch besetzten Zonen gespielt. Riessersee, Füssen, Düsseldorf ( spielt in Krefeld ) und Krefeld sind dabei. Krefeld gewinnt die Runde. Der Eishockey Verband erkennt die Spiele für die offizielle Deutsche Meisterschaft nicht an. Daraufhin spielt Krefeld nicht mit.

zurück